08.09.2009

Der Neubau des Autohauses Eurocar mit gewerblichen Nutzungseinheiten nähert sich seiner Gesamtfertigstellung Ende Oktober 2009.

Ursprünglich im ersten Realisierungsabschnitt als zweigeschossiges Autohaus geplant, konnte während der Bauphase bereits ein Mieter für den zweiten Bauabschnitt generiert werden. Somit konnte vorzeitig, am städtebaulich wichtigen Kreuzungspunkt, ein viergeschossiges modernes Gebäude entstehen. Die Beheizung des Gebäudes erfolgt mittels einer Wärmepumpe auf Grundwasserbasis und Flächenheizung.